Gesundheits-Förderung - Contura Consulting

Betriebliche Gesundheitsförderung

Wenn Sie sich und Ihren Mitarbeitern mehr Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit im Job ermöglichen wollen...

  • Aufbau von Betrieblichem Gesundheits-Management (BGM)
  • Begleitung des innerbetrieblichen Gesundheitszirkels
  • Gesundheits-Seminare (Resilienz, Stress, Burnout,...)
  • Individuelles Gesundheits-Coaching
  • Einführung von Kranken-Rückkehrgesprächen
  • Betriebliches Eingliederungs-Management (BEM)
  • Externe Mitarbeiterberatung (EAP)
  • ...
Awesome Image

„Leistungsfähigkeit und Wohlergehen steigern!“

Gesundheitsfürsorge ist in Zeiten erhöhter Leistungsanforderungen, ständig steigender Veränderungsgeschwindigkeit und des demographischen Wandels ein immer wichtiger werdendes Thema. Wie Sie sich hier als Arbeitgeber verantwortungsbewusst und kostensparend aufstellen können, bespreche ich gern mit Ihnen.

Anlässe, betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) einzuführen, sind...

  • ...Krankenquote und damit verbundene Personalkosten sind zu hoch
  • ...Burnout-Fälle und damit verbundene lange Ausfallzeiten nehmen zu
  • ...die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter lässt nach
  • ...die Motivation und Mitarbeiterzufriedenheit nimmt ab
  • ...work-life-Balance soll im Unternehmen gewährleistet werden
  • ...die Arbeitgeber-Attraktivität soll durch gesundheitsfördernde Maßnahmen gesteigert werden
  • ...Fachkräfte-Mangel soll durch eine „gesunde Unternehmens-Kultur“ entgegengewirkt werden
…Schon nach dem ersten Vorgespräch und erst recht nach dem ersten gemeinsamen Termin zeigte sich, dass Ihre ruhige , strukturierte und bestimmte Arbeitsweise zu wesentlichen Verbesserungen führen würde. ….Dafür möchten wir uns an dieser Stelle ausdrücklich bedanken.
- Matthias Retzlaff
Vorstand der BÄKO Schleswig-Holstein eG, Kropp